Facebook Ads Kosten

Viele Unternehmen entscheiden sich für Facebook Ads, um Ihre Produkte zu bewerben. Dieses soziale Netzwerk hat immense Reichweite und es ist eine großartige Marketing-Möglichkeit um sein Zielgruppen zu erreichen. Facebook Ads Kosten? Was man dazu wissen muss erfährst du in diesen Blogbeitrag.

 

Facebook Werbeanzeige

 

Wie viel kostet eine Facebook-Werbekampagne?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Es hängt von der Art und Methode ab, die du nutzt, um deine Werbe-Kampagne aufzubauen. Die Preise variieren stark je nach Werbetechnik, die du verwendest.

Erfahrungsgemäß kostet eine durchschnittliche Facebook-Werbekampagne etwa 20 Euro pro Tag. Die Kosten variieren je nach Zielgruppe, Anzahl der Abos und Klickrate. Bei einer Klickrate von 1% sind die Kosten in etwa 50 Euro pro Tag.

Und was ist dabei zu beachten? Die Konkurrenz in der digitalen Welt ist enorm. Es gibt keine Zusicherung, dass ein Werbetreibender seinen Geldbeutel überhaupt mit Erfolg wird füllen können. Der Anteil von Scheitern liegt bei weitem höher als bei denjenigen, die erfolgreich sind.

Daher ist es auch von Bedeutung, das man mehrere Werbeanzeigen gegeneinander testet, ein sogenannter A/B Splittest.

Hier findest du einige Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten für Werbezwecke:

1) Bietet Facebook einen Standardtarif an?

Nein, denn die Kosten werden Je Klick (CPC) / Conversion abgerechnet.

2) Wie hoch sind in der Regel die Kosten-Pro-Klick der Facebook Werbung?

Eine reguläre Facebook-Werbekampagne kostet zwischen c. €2,5 bis €3 pro Like oder Klick. Wer eine natürliche Kampagnenlaufzeit von 30 Tagen zugrunde legt, kommt am Ende auf Kosten von etwa €150 bis €200

3) Wie werden Facebook Anzeigen abgerechnet?

Es gibt bei Facebook zwei Möglichkeiten die Kosten für deine Werbung auf Facebook festzulegen, dass heißt, du kannst selbst entscheiden welches Budget in welchem Zeitraum für deinen Facebook-Einsatz verwendet wird. Entweder wählst du einen zeitlich befristeten Werbe-Einsatz oder du stellst ein allgemeines Kampagnen-Budget fest.

4) Wie kann ich meine Facebook Werbeanzeigen bezahlen?

Die Auswahl an Zahlungsmitteln ist breit gefächert und bietet sowohl persönliche als auch unterschiedliche Zahlmethoden wie Kreditkarten, PayPal, Überweisung

5) Kann ich Werbung auf Facebook von der Steuer absetzen?

Du kannst Facebook Ads Steuer absetzen, auch wenn du nur Geld für Facebook Ads ausgegeben hast, aber keine Produkte verkauft hast. Das heißt: Du kannst die Kosten für Werbung ausgleichen, indem du die daraus entstehenden Umsätze steuerlich anrechnest.

Hier geht es zur Anleitung wie du  Facebook Ads, Kampagnen planen kannst.

Fragen oder Lob? Schreib mir doch einfach in den Kommentaren.


ÜBER DEN AUTOR

Christopher Potthast

Christopher Potthast

Christopher Potthast (Craftconversion) ist Experte für Online-Marketing und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise.

Abonniere unseren Newsletter

Empfehlungen und Eindrücke aus der direkten Praxis - für dein Business Alltag!

Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Online Marketing

SEO Agentur
Online Marketing Blog