Google Ads fuer Reiseveranstalter Google Ads für Reiseveranstalter

4 Gründe für Google Ads bei Reiseveranstaltern: Mehr Buchungen und Umsätze

Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google, mit dem Unternehmen gezielte Anzeigen auf der Google-Suche und auf dem Google-Display-Netzwerk schalten können.

Advertiser haben die Möglichkeit, ihre Anzeigen an bestimmte Zielgruppen zu richten und das Budget ihrer Kampagnen zu verwalten.

Warum ist die Verwendung von Google Ads für Reiseveranstalter wichtig?

Die Verwendung von Google Ads kann für Reisebüros von großem Nutzen sein, da es ihnen ermöglicht, ihre Reiseangebote gezielt an interessierte Kunden zu präsentieren.

Durch die Möglichkeit, Zielgruppen zu segmentieren und Anzeigen an bestimmte Keywords zu knüpfen, können Reisebüros ihre Reichweite erhöhen und ihre Buchungen steigern.

Ziele der Nutzung von Google Ads

Die Nutzung von Google Ads hat in erster Linie das Ziel, die Sichtbarkeit von Reiseangeboten zu erhöhen und Buchungen zu generieren. Es kann auch dazu beitragen, die Marke eines Reisebüros zu stärken und die Bekanntheit zu erhöhen.

Weiterhin kann es dazu beitragen, spezielle Angebote oder saisonale Angebote zu bewerben.

Google Ads ermöglicht es auch, die Performance der Kampagnen zu messen und Optimierungen durchzuführen, um die Ergebnisse zu verbessern.

Es ermöglicht auch eine schnellere Zielgruppenansprache und Erhöhung der ROI (Return on Invest).

Bildschirm­foto 2023 01 17 um 15.22.19 Google Ads für Reiseveranstalter
Hier ein Reporting für unsere Kunden, für die wir Werbeanzeigen für Ihre Reisen bei Google Ads erstellen. So hat man immer alles auf einem Blick, bspw. die Conversions (Anfragen)

Die verschiedenen Arten der Werbekampagnen für Reiseveranstalter

Bei der Erstellung einer Google AdWords-Kampagne ist es wichtig, den richtigen Kampagnen-Typ auszuwählen. Es gibt verschiedene Kampagnen-Typen, die sich an unterschiedliche Ziele und Zielgruppen richten.

  • Suchnetzwerk-Kampagnen: Dieser Kampagnen-Typ ermöglicht es, Anzeigen auf der Google-Suche und auf Suchseiten von Partnern zu schalten. Diese Kampagnen eignen sich besonders gut, um potenzielle Kunden anzusprechen, die nach bestimmten Angeboten suchen.
Bildschirm­foto 2023 01 17 um 15.41.37 Google Ads für Reiseveranstalter
  • Display-Netzwerk-Kampagnen: Dieser Kampagnen-Typ ermöglicht es, Anzeigen auf dem Google-Display-Netzwerk zu schalten, das aus mehreren Millionen Websites besteht. Diese Kampagnen eignen sich besonders gut, um die Bekanntheit eines Unternehmens oder eines Produkts zu steigern.
  • Video-Kampagnen: Dieser Kampagnen-Typ ermöglicht es, Video-Anzeigen auf YouTube und im Google-Display-Netzwerk zu schalten. Diese Kampagnen eignen sich besonders gut, um eine emotionale Bindung zu potenziellen Kunden aufzubauen.

Erstellung von Anzeigentexten

Nachdem der Kampagnen-Typ ausgewählt wurde, ist es wichtig, ansprechende und aussagekräftige Anzeigentexte zu erstellen. Der Anzeigentext sollte die Vorteile des Angebots hervorheben und einer klaren Call-to-Action enthalten. 

Es ist wichtig, die Anzeigentexte so zu formulieren, dass sie für die Zielgruppe relevant und ansprechend sind. Es ist ratsam, verschiedene Anzeigentexte zu erstellen und diese mittels A/B-Tests zu optimieren, um die beste Leistung zu erzielen.

Wichtig ist auch, darauf zu achten, dass die Anzeigentexte den Anforderungen von Google entsprechen und nicht gegen die Richtlinien verstoßen.

Verwendung von visuellen Elementen

Die Verwendung von visuellen Elementen in Google Ads-Kampagnen kann dazu beitragen, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf das Angebot zu lenken und die Wirkung der Anzeige zu verstärken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, visuelle Elemente in Ads-Kampagnen zu verwenden:

  • Bilder: Bilder können dazu verwendet werden, um das Angebot zu illustrieren oder die Marke zu präsentieren. Es ist wichtig, hochwertige und relevante Bilder zu verwenden, die die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen.
  • Videos: Videos eignen sich besonders gut, um eine emotionale Bindung zu potenziellen Kunden aufzubauen. Sie können verwendet werden, um das Angebot vorzustellen oder Kundenbewertungen zu zeigen.
  • Logos: Logos können dazu verwendet werden, die Marke zu präsentieren und Vertrauen bei potenziellen Kunden aufzubauen.

Mit diesen visuellen Elementen können Sie daher ganz einfach viel zusätzliche Aufmerksamkeit generieren.

Was passiert nach dem Klick? Die richtige Erstellung einer Landingpage

Die Erstellung von Landingpages ist ein wichtiger Bestandteil der Erstellung von Google Ads-Anzeigen. Landingpages sind spezielle Websites, auf die potenzielle Kunden nach dem Klicken auf eine Anzeige weitergeleitet werden. Sie sollten so gestaltet sein, dass sie die Erwartungen der potenziellen Kunden erfüllen und sie dazu anregen, eine Aktion durchzuführen, wie z.B. eine Buchung vorzunehmen oder Kontakt aufzunehmen.

Es gibt einige wichtige Aspekte, die bei der Erstellung von Landingpages berücksichtigt werden sollten:

  • Relevanz: Die Landingpage sollte relevant für das Angebot sein, das in der Anzeige beworben wird. Es sollten keine unnötigen Ablenkungen oder irrelevanten Informationen enthalten sein.
  • Nutzen: Die Landingpage sollte den Nutzen des Angebots hervorheben und potenzielle Kunden dazu anregen, eine Aktion durchzuführen.
  • Klarheit: Die Landingpage sollte klar und einfach zu verstehen sein. Es sollten keine verwirrenden Informationen oder schwierig zu findende Links enthalten sein.
  • Optische Anziehungskraft: Die Landingpage sollte optisch ansprechend sein und die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich ziehen. Dies kann durch die Verwendung von Bildern, Videos und anderen visuellen Elementen erreicht werden.
  • Responsive Design: Die Landingpage sollte für die Anzeige auf verschiedenen Geräten optimiert sein, um eine gute Benutzerfreundlichkeit und eine positive Nutzererfahrung auf jedem Gerät zu gewährleisten.
  • Kontaktmöglichkeiten: Es sollten eindeutige Kontaktmöglichkeiten wie ein Kontaktformular oder eine Telefonnummer auf der Landingpage angeboten werden, um potenziellen Kunden die Möglichkeit zu geben, schnell und einfach Kontakt aufzunehmen.
  • Call-to-Action: Es sollte ein klarer Call-to-Action vorhanden sein, der potenzielle Kunden dazu animiert, eine Aktion durchzuführen.
  • Analyse: Es ist wichtig, die Leistung der Landingpage zu analysieren, um zu sehen, wie sie sich im Vergleich zu anderen Seiten schlägt. Dies kann durch die Verwendung von Werkzeugen wie Google Analytics erfolgen.
31da6b2e712e672fb2da14de05164006 Google Ads für Reiseveranstalter
Wir optimieren mit Heatmaps und weiteren Tools, die Landingpages von unseren Kunden um diese noch Benutzerfreundlicher zu gestalten.

Insgesamt ist die Erstellung einer benutzerfreundlichen und effektiven Landingpage von entscheidender Bedeutung für die Erfolgschancen einer Ads-Kampagne. Durch die Berücksichtigung der oben genannten Aspekte und regelmäßige Optimierungen, können Unternehmen sicherstellen, dass potenzielle Kunden auf ihre Angebote aufmerksam werden und handeln.

Keyword Recherche: Wonach suchen eigentlich Leute, die verreisen wollen?

Die Auswahl der richtigen Keywords ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Google Ads-Kampagne. Keywords sind die Suchbegriffe, an die Anzeigen geknüpft werden. Wenn potenzielle Kunden nach diesen Keywords suchen, werden die Anzeigen angezeigt.

Die Recherche von relevanten Keywords ist der erste Schritt bei der Erstellung einer Ads-Kampagne. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, relevante Keywords zu recherchieren:

  • Google Keyword-Planer: Der Google Keyword-Planer ist ein kostenloses Tool von Google, mit dem Unternehmen relevante Keywords recherchieren und ihre Popularität sowie die durchschnittlichen Kosten pro Klick einsehen können.
  • Wettbewerbsanalyse: Eine Wettbewerbsanalyse kann dazu beitragen, relevante Keywords zu identifizieren, die von Konkurrenten verwendet werden.
  • Brainstorming: Ein Brainstorming mit dem Team oder Kunden kann dazu beitragen, relevante Keywords zu identifizieren, die die Zielgruppe verwendet.
Bildschirmfoto 2022 07 14 um 11.32.28 1035x619x0x0x1035x619x1657793777 Google Ads für Reiseveranstalter
Mit professionellen Tools, können wir Keywords finden, deren Intention dahinter verstehen und so optimierte Werbeanzeigen ausliefern, auch haben wir die Möglichkeit Werbeanzeigen von Konkurrenten zu anaylsieren.

Wichtig ist, dass Sie einen Partner an Ihrer Seite haben, der professionelle Tools nutzt, um einen ausführlichen Konkurrenten und Analyse bzw. Recherche der Keywords betreibt. Wir von Craftconversions haben besonders Erfahrung von der Recherche von Keywords und Erstellung einer Google Kampagnen für die Touristikbranche, hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie Reisebüro mit Pauschalreisen oder, Individual Reiseveranstalter sind.

Melden Sie sich unverbindlich bei uns:

Es ist wichtig, eine breite Palette an Keywords zu recherchieren, um potenzielle Kunden auf verschiedene Weise anzusprechen. Es ist auch wichtig, die Keywords regelmäßig zu überprüfen und anzupassen, um sicherzustellen, dass sie immer noch relevant sind.

Eine gründliche Recherche von relevanten Keywords ist entscheidend für die Effektivität einer AdWords-Kampagne und kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit des Angebots zu erhöhen und Buchungen zu generieren.

Alles Erledigt? Dann können Sie die Google Werbeanzeige starten

Nachdem die Recherche von relevanten Keywords, Erstellung von Anzeigentexten und Landingpages abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, die Kampagne zu starten. Es gibt einige wichtige Schritte, die beim Starten einer Google AdWords-Kampagne beachtet werden sollten:

  • Zielgruppe definieren: Bevor die Kampagne gestartet wird, sollten Unternehmen ihre Zielgruppe definieren, um sicherzustellen, dass die Anzeigen an die richtige Zielgruppe ausgespielt werden. Dies kann durch die Angabe von Alter, Geschlecht, Interessen und Standort erfolgen.
  • Budget festlegen: Es ist wichtig, ein Budget für die Kampagne festzulegen, um sicherzustellen, dass die Kosten im Rahmen bleiben. Es ist auch wichtig, das Budget regelmäßig zu überprüfen und anzupassen, um sicherzustellen, dass die Kampagne erfolgreich ist.
  • Keywords auswählen: Es ist wichtig, die relevanten Keywords auszuwählen, die in der Kampagne verwendet werden sollen. Es sollten sowohl allgemeine als auch lange Schlüsselwörter ausgewählt werden.
  • Anzeigentexte erstellen: Es sollten Anzeigentexte erstellt werden, die die Vorteile des Angebots hervorheben und einen klaren Call-to-Action enthalten.
  • Kampagne starten: Sobald die oben genannten Schritte abgeschlossen sind, kann die Kampagne gestartet werden. Es ist wichtig, die Leistung der Kampagne regelmäßig zu überprüfen und anzupassen, um sicherzustellen, dass sie erfolgreich ist.

Das Starten einer Google Ads-Kampagne erfordert Zeit und Aufwand, aber es kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit des Angebots zu erhöhen und potenzielle Kunden auf die Website zu leiten.

Wichtig: Nicht das Tracking vergessen, Sie müssen Ihre Seite mit Scriptcodes / Pixel versehen, um so auch nachvollziehen zu können, ob eine Anfrage aus dem Klick der Anzeige entstanden ist.

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Kampagne an die richtige Zielgruppe ausgespielt wird, das Budget im Rahmen bleibt und die Kampagne regelmäßig überwacht und optimiert wird. 

Durch die Beachtung dieser Schritte und Anpassungen, kann sichergestellt werden, dass die Kampagne erfolgreich ist und die Ziele erreicht werden.

Fazit: Werbung schalten bei Google Ads für Reiseveranstalter & Büros

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Nutzung von Google Ads für Reiseveranstalter, ist eine wertvolle Methode für Reisebüros ist, um ihre Online-Präsenz zu stärken und potenzielle Kunden anzuziehen.

Es gibt viele Aspekte zu berücksichtigen bei der Erstellung von Ads-Kampagnen, wie die Recherche von relevanten Keywords, die Erstellung von Anzeigentexten und Landingpages, die auf die Zielgruppe abgestimmt sind und die Verwendung von visuellen Elementen, um die Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Keine Zeit dafür im Tagesgeschäft? Gerne unterstützen wir Sie als Partner. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu uns auf und lassen sich kostenlos informieren.


online marketing agentur

Autor:

Christopher Potthast (31)

Online-Marketing-Manager und Mitgründer von Craftconversions



Bildschirm­foto 2023 05 31 um 15.22.43 Google Ads für Reiseveranstalter

Wir als Digitalisierungsagentur helfen Ihnen bei der Automatisierung von Prozessen, sowie Steigerung deiner Sichtbarkeit in der digitalen Welt!

ProvenExpert Bewertungssiegel Google Ads für Reiseveranstalter

2020-2023 Craftconversions · Alle Rechte vorbehalten.   Impressum  ·  Datenschutzerklärung ·  AGB · Cookie Richtlinien (EU) · Partnerprogramm